consult

Neueste Kommentare

  • Wann sollte man einen Kredit aufnehmen?

    J. 04.12.2017 15:31
    Einen Kredit aufzunehmen - es ist immer eine schwere Entscheidung :-| Man soll alles vor allem sehr gut ...
     
  • Kredite trotz Schulden

    michael smith 21.11.2017 05:12
    Suchen Sie nach einem Darlehen, um Ihre Abteilung zu löschen und Ihr eigenes Geschäft zu beginnen?
     
  • Kredite trotz Schulden

    Ryan Jeremy 15.10.2017 00:40
    MEIN ZEUGNIS VON EINEM LEGITIMEN GELD-LENDER Mein Name ist Mark Ryan, ich bin ein Staatsbürger des ...
     
  • Kredit und Darlehen mit günstigen Monatsraten

    Andy 05.10.2017 08:46
    Es ist ganz egal, ob es um kredit oder Darlehen geht. Die Kosten sind immer hoch! Die Monatsraten ...
     
  • Kredit von Privatpersonen an Privat – wichtige Informationen

    Marion 01.08.2017 18:07
    Hallo,wir sind ein verheiratetes Ehepaar und arbeiten als (Fach-)Betreuer mit Menschen mit Beeinträchtigun ...

Statistiken

Besucher:  
1
Beiträge:  
34
Weblinks:  
9
Anzahl Beitragshäufigkeit:  
110031

Wer ist Online

Aktuell sind 81 Gäste und keine Mitglieder online

Nullzins-Kredite - günstig oder gefährlich?

Geschrieben von Berater

Heutzutage kann man auf dem Finanzmarkt auch Anbieter mit Nullzins-Krediten finden. Es kann also für die Verbraucher theoretisch günstig sein… eine ganz interessante und gute Sache für Verbraucher... Man soll jedoch nicht vergessen, daß die verlockene Angebote oft gleichzeitig ernste und richtige Probleme bedeuten können (man kann dabei auch Online-Vergleichsportalen finden, die Kleinkredite in Höhe von cirka 1.000 Euro und mit der Laufzeit schon von 36 Monaten - und zu einem Zinssatz von null Prozent anbieten!).

Nullzins Kredite

 

Die Nullzins-Kredite richtig verlocken... Die Frage ist also: wo sind die Kosten? Die Verbraucherschützer warnen vor Gefahren und betonen, daß die Zinsen und Verwaltungsgebühren tatsächlich immer entstehen! Manchmal die Kreditkosten und Vorkosten sind versteckt und manchmal funktioniert es in anderer Weise.

Es gibt Banken die wollen mit diesen Angeboten einfach neue Kunden gewinnen: eine Idee dabei ist klar: Wer einmal einen Kredit beantragt hat, wird sich wieder (bei zukünftigen Geldgeschäften) an das Kreditinstitut wenden! Die Anbieter nehmen also durchaus auch Verluste in Kauf. Da allein die Verwaltungskosten anfallen und die Kosten tatsächlich selbst tragen müssen - ohne Zinsen zu verdienen... Natürlich sind die Nullzins-Kredite für die Banken allerdings nicht sehr teuern. Die Banken rechnet immer detaliert die Einnahmen und Ausgaben!

Die Nullzins-Kredite können auch dazu verleiten, mehrere Darlehen (oder Kredite) aufzunehmen, obwohl man sich diese tatsächlich nicht leisten kann! Wenn die Zahlung immer mehr verschoben wird - ist die Gefahr schon wirklich groß. Dabei können die Raten zu der Belastung führen, die die monatlichen finanziellen Budget übersteigen.

Solche Situation kann wirklich sehr gefährlich sein, weil im schlimmsten Fall der Betroffene leider weitere Kredite aufnehmen muss - und in dieser Weise die Schuldenspirale einfach dront! Die Nullzins-Krediten begünstigen auch unrichtige Kaufentscheidungen und es kann zu einem Problem führen…

Kommentare   

 
+1 #3 El 2017-01-10 13:49
Guten Tag,
Ich bin 22 Jahre und arbeite als Putzfrau weil ich moch keinen besseren Job gefunden habe. Jedoch habe ich diesen Monat mein Lohn nicht erhalten und bin verzweifelt. Ich muss dringendts 5000 CHF haben. Ich muss die Miete bezahlen und die Krankenkasse für mich und meinen Sohn und wie es aussieht erhalte ich den Lohn erst ende Februar. Sobald ich ihn habe kann ich die Hälfte schon zurück bezahlen des Darlehnens. Bitte es sollte sich melden wer mir helfen kann!! :sad:
Zitieren
 
 
+1 #2 Azemi Egzon 2016-06-09 12:53
Hallo brauche unbedingt 4000fr lebe mit meiner frau und kleinen tochter habe kein geld mehr
Zitieren
 
 
+1 #1 haba500 2016-05-13 15:12
Kredite ohne Zinsen... na ja, ist das wirklich möglich? oder nur theoretisch?
Zitieren
 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren